Barrierefreiheit

Barrierefreiheit unterstützt die soziale Eingliederung für Menschen mit Behinderung. Auch mit Blick auf den demografischen Wandel und die älter werdende Gesellschaft sind der uneingeschränkte Zugang und das freie Bewegen auf dem Veranstaltungsgelände wichtige Kriterien für ein Veranstaltungshaus. Über die Messe Erfurt stehen geprüfte Informationen zur Barrierefreiheit zur Verfügung. Geschulte Erheber der Erfurt Tourismus & Marketing GmbH haben dazu die Messe Erfurt besucht.

Ergebnisse der Überprüfung

  • 9 Behinderten-Stellplätze auf Parkplatz, in erster Reihe in Nähe des Haupteinganges
  • Parkplatz gebührenpflichtig, gegen Vorlage des Parkausweises für Menschen mit Behinderungen kostenfrei
  • Außenbereich: Wege gut berollbar, engfugige Platten
  • Haupteingang und Nebeneingänge: stufenlos erreichbar
  • Wege im Inneren: gut berollbar
  • Türen werden bei Veranstaltungen durch Personal geöffnet bzw. stehen offen
  • Anzahl und Lage der Rollstuhlplätze: variabel, je nach Veranstaltung und Veranstalter
  • Zuwegung Mehrzweckhalle: Rampe mit 4 Rampenläufen und 6 % Steigung
  • Zuwegung Messehalle 3: Steigung von 6 % über ca. 25 Meter
  • mehrere Behinderten-WCs vorhanden, zum Teil ist Euroschlüssel notwendig


Weitere Informationen zum Thema "barrierefrei reisen" erhalten Sie bei der Thüringer Tourismus GmbH.