Ausblick 2016

inoga Messekonzept 2016 mit vielen Neuerungen


In enger Kooperation mit dem Fachbeirat der inoga wurde das Konzept der Fachmesse verbessert. Erstmals gibt es, auf vielfachen Wunsch unserer Aussteller  hin, einen Messebereich der nur registrierten Fachbesuchern vorbehalten ist. Die komplette Messehalle 3 ist exklusiv für das Fachpublikum geöffnet. Hier treffen Aussteller die Entscheider der Branche – persönlich, direkt und familiär. Die VIP-Area lädt zum kommunikativen Austausch untereinander ein.

Damit Aussteller in hohem Maße von dieser Neuerung profitieren können, erhalten Sie mit unserer ebenfalls neu geschaffenen Pauschale für Kundeneinladungen die Möglichkeit Ihre Kunden und Partnern zum kostenfreien Messebesuch einzuladen. Von unserer Einladungsflatrate profitiert jeder Aussteller! Als kleines Bonbon stehen für eingeladene Kunden kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Aussteller, die ebenfalls ambitionierte Hobbyköche, Gourmets und fachlich interessierte Endkunden erreichen wollen, sollten ihren Stand am besten in Messehalle 2 platzieren. Hier erhalten alle Besucher der inoga mit IKA/Olympiade der Köche Zutritt. In dieser Halle finden sich neben Ausstellungsständen die gesamten Plattenschauen, die Kocharena sowie viele weitere Wettbewerbs- und Aktionsflächen.

Erstmals finden sämtliche hochklassige Wettbewerbe der IKA/Olympiade der Köche in Messehalle 1 statt. Dort locken 18 gläserne Küchen zum Staunen und Zuschauen sowie das Wettbewerbsrestaurant mit hochkarätigem Genuss. Mittags verwöhnen im Restaurant mit 800 Sitzplätzen die Teams der Gemeinschaftsverpflegung sowie die Jugendnationalmannschaften die Gaumen der Besucher. Abends kommen die Gourmets bei den Menüs der Nationalmannschaften sowie den Buffets der Jugendnationalmannschaften auf ihre Kosten.

An allen 4 Messetagen wird ein abwechslungsreiches wie informatives Fachprogramm geboten. In Halle 2 unter anderem mit den Wettbewerben von VSR und DBU sowie unterhaltsamen Shows in der Kocharena. In Halle 3 gibt es ein vielfältiges Fachprogramm auf der Bühne der DEHOGA Arena sowie international besetzte Kochvorführungen.

 

Aussteller 2014

Deutsche Teilnehmer der Olympiade der Köche 2012